noscript-img
HOME
NOTFALL
Notfall Telefonnummern
Sanität144
Polizei117
Feuerwehr118
Europäischer Notruf112
tox info suisse145
Dargebotene Hand143
Spitäler Schaffhausen
Notfallzentrum +41 52 634 34 00
Gebärabteilung+41 52 634 23 25
Gynäkologie+41 52 634 83 13
Psychiatriezentrum +41 52 634 34 34
KONTAKT
Kliniken / Zentren / Fachbereiche
Auflistung von A bis Z
Adipositaszentrum
Akut-Geriatrie
Allgemeinchirurgie/Viszeralchirurgie
Allgemeine Innere Medizin
Ambulante kardiale Rehabilitation
Ambulante pulmonale Rehabilitation
Anästhesie
Angiologie
Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte
Beckenbodenzentrum
Beratungsstelle Demenz
Blutspendezentrum
Brustzentrum
Dermatologie
Endokrinologie/Diabetologie
Endometriosezentrum
Ergotherapie
Ernährungsberatung /-therapie
Erwachsenenpsychiatrie
Gastroenterologie
Geburtenabteilung
Geburtshilfe und Pränataldiagnostik
Gefässchirurgie
Geriatrische und neurologische Rehabilitation
Geschützte Übergangspflege
Gynäkologie
Gynäkologie (Jugendsprechstunde)
Gynäkologische Onkologie
Handchirurgie
Handtherapie
HNO Klinik
Human Resource Management
Intensivmedizin
Intensivpflegestation
Kardiologie
Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst
Klinik für Geriatrie, Rheumatologie und Rehabilitation
Klinik für Innere Medizin
Logopädie
Medizinische Trainingstherapie
Memory Klinik
Muskuloskelettale Reha Bewegungsapparat
Nephrologie
Neurologie
Notfall für Frauen
Notfall für Kinder und Jugendliche
Notfallpraxis
Notfallzentrum
Onkologie und Hämatologie
Operative Disziplinen
Orthopädie
Pädiatrie/Neonatologie
Pflege Erwachsenenpsychiatrie
Pflege Kantonsspital
Pflege Notfallzentrum
Pflege Operationssaal
Pflege Wochenbett
Physiotherapie
Pilates
Plastische Chirurgie
Pneumologie & Schlafmedizin
Proktologie
Psychiatrische Langzeitpflege
Radiologie und Nuklearmedizin
Rettungsdienst
Rheumatologie
Schmerzgruppe
Schmerztherapie
Schwangerschaft
Senologie/Brustsprechstunde
Sozialdienst Kantonsspital
Sozialdienst Psychiatriezentrum
Spezialisierte somatische Langzeitpflege
Spitalapotheke/Klinische Pharmazie
Spitaldirektion
Spitalhygiene
Spitalleitung
Spitalrat
Übergangspflege
Unfallchirurgie/Traumatologie
Unternehmenskommunikation
Urogynäkologie
Urologie
Viszeralchirurgie
Zentrallabor
A
A
A

Frauen & Kinder

Wochenbett

So viele Träume, so viele Wünsche, so viele Fragen, so viel Gefühl... So ein kleiner Mensch... Willkommen im Leben...

Die ersten Tage als Familie sind etwas ganz Besonderes! Wir freuen uns, diese grossartigen Momente mit Ihnen zu teilen. Geniessen Sie gemeinsame Augenblicke und lernen Sie sich gegenseitig kennen und lieben. Ab dem ersten Moment ist kuscheln und geniessen angesagt. Nehmen Sie Ihr Baby zu sich, lassen Sie sich viel Zeit und hören Sie Ihrem Kind zu. Es hilft Ihnen gemeinsam die Geburt zu verarbeiten und das kleine Wunder zu verstehen.

Wir freuen uns auf die ersten Schritte mit Ihnen als Familie und wünschen Ihnen einen wunderschönen Start.

Monika Degirmenci
Stationsleitung und Team von Wochenbettabteilung und Neonatologie

 

Stillen ist Beziehungspflege und Ernährung.
Brust oder Flasche? Wir unterstützen sie in jedem Fall kompetent und verständnisvoll

Manche Babys und Mütter sind Naturtalente. Aber die meisten müssen sich erst einmal wortwörtlich beschnuppern, kennenlernen und üben. Stillen ist Arbeit. Schlafen Sie, wenn Ihr Baby schläft. Essen und trinken Sie reichlich. Lassen Sie sich pflegen und verwöhnen und nehmen Sie Hilfsangebote an. Manchmal dauert es einige Wochen, bis alle Startschwierigkeiten überwunden sind. Gerne beraten wir auch Frauen, die nicht stillen. Wir führen Sie in die Ernährung mit der Flasche ein und zeigen Ihnen, wie adaptierte Milch zubereitet wird.

 

Licht und Schatten, die Achterbahn der Gefühle können wir gemeinsam meistern

Gefühlsschwankungen im Wochenbett sind völlig normal, sie sind unter anderem durch die hormonellen Umstellungen bedingt. Versuchen Sie, die Tage trotzdem zu geniessen, gehen Sie spazieren und tanken Sie frischen Atem. Falls es sich aber um eine längere Zeit handelt und die Gedanken kreisen, dann benötigen Sie fach­kundige Hilfe. Das gilt für Sie genauso wie für Ihren Mann. Seien Sie aufmerksam füreinander, sprechen Sie mit Ihrer betreuenden Pflegefach­person im Spital, mit Ihrer Hebamme zu Hause oder einer anderen, qualifizierten Vertrauensper­son über Ihre psychische Verfassung.

 

Machen Sie die ersten Schritte ins neue Leben als Familie

Ihre zuständige Pflegefachfrau wird sich vor Ihrem Austritt Zeit neh­men, um Ihre noch offenen Fragen zu beantworten. Unsere Betreuung endet nicht nach dem Spi­talaufenthalt. Wir sorgen dafür, dass Sie auch zu Hause von Fachfrauen umsorgt werden. Bei Ihrem Austritt informieren wir Ihre betreuende Hebam­me.

 

Vater werden, das schönste Abenteuer der Welt

Nun sind Sie Vater. Eine grosse Verantwortung und viele Veränderungen stehen Ihnen bevor. Geniessen Sie Ihre Familie. Kuscheln Sie viel und zeigen Sie Ihre Liebe. Sie werden sehen, was geschenkte Zeit in Ihrer Beziehung bewirken kann.

 

Angebote

    • Infoabend für werdende Eltern
    • Stillangebote
    • Vermietung von Milchpumpen und Verkauf von Stillartikel-/Still-BH
    • Lasertherapie
    • Homöopathie und Schüsslersalze
    • Craniosacraltherapie
    • Babymassage
    • Tragetücher/ Kinderwagen
    • Babygalerie
    • Frühstücksraum
Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.
powered by webEdition CMS