HOME
NOTFALL
Notfall Telefonnummern
Sanität144
Polizei117
Feuerwehr118
Europäischer Notruf112
tox info suisse145
Dargebotene Hand143
Spitäler Schaffhausen
Notfallzentrum +41 52 634 34 00
Gebärabteilung+41 52 634 23 25
Gynäkologie+41 52 634 83 13
Psychiatriezentrum +41 52 634 34 34
KONTAKT
Kliniken / Zentren / Fachbereiche
Auflistung von A bis Z
Adipositaszentrum
Akut-Geriatrie
Allgemeinchirurgie/Viszeralchirurgie
Allgemeine Innere Medizin
Ambulante kardiale Rehabilitation
Ambulante pulmonale Rehabilitation
Anästhesie
Angiologie
Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte
Beckenbodenzentrum
Beratungsstelle Demenz
Blutspendezentrum
Brustzentrum
Dermatologie
Endokrinologie/Diabetologie
Endometriosezentrum
Ergo- und Aktivierungstherapie
Ernährungsberatung /-therapie
Erwachsenenpsychiatrie
Gastroenterologie
Geburtenabteilung
Geburtshilfe und Pränataldiagnostik
Gefässchirurgie
Geriatrische und neurologische Rehabilitation
Geschützte Übergangspflege
Gynäkologie
Gynäkologie (Jugendsprechstunde)
Gynäkologische Onkologie
Handchirurgie
Handtherapie
HNO Klinik
Human Resource Management
Intensivmedizin
Intensivpflegestation
Kardiologie
Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst
Klinik für Innere Medizin
Logopädie
Medizinische Trainingstherapie
Memory Klinik
Muskuloskelettale Reha Bewegungsapparat
Nephrologie
Neurologie
Notfall für Frauen
Notfall für Kinder und Jugendliche
Notfallpraxis
Notfallzentrum
Onkologie
Operative Disziplinen
Orthopädie
Pädiatrie/Neonatologie
Pflege Kantonsspital
Pflege Notfallzentrum
Pflege Operationssaal
Pflege Psychiatrie
Pflege Wochenbett
Physiotherapie
Pilates
Plastische Chirurgie
Pneumologie & Schlafmedizin
Psychiatrische Langzeitpflege
Radiologie und Nuklearmedizin
Rettungsdienst
Rheuma, Geriatrie und Rehabilitation
Rheumatologie
Schmerzgruppe
Schmerztherapie
Schwangerschaft
Senologie/Brustsprechstunde
Sozialdienst
Spezialisierte somatische Langzeitpflege
Spitalapotheke/Klinische Pharmazie
Spitaldirektion
Spitalhygiene
Spitalleitung
Spitalrat
Übergangspflege
Unfallchirurgie/Traumatologie
Unternehmenskommunikation
Urogynäkologie
Urologie
Viszeralchirurgie
Zentrallabor
A
A
A

Logopädie

Verstehen – Sprechen – Lesen – Schreiben – Schlucken

Wir sind ein Team von hochspezialisierten Logopädinnen und befassen uns mit der Diagnostik und Behandlung von Störungen der gesprochenen und der geschriebenen Sprache, des Sprechens, des Schluckens, der Stimme sowie mit Lähmungen im Gesicht.
Diese Störungen können als Folge eines Unfalls, einer Krankheit, einer Behinderung oder altersbedingt auftreten.
Gerne behandeln und beraten wir Sie auf Ihrem Weg zurück in den Alltag.

    Unsere Ziele in der logopädischen Therapie:
      • Wiedererlangung und Erhalt der kommunikativen Selbstständigkeit in persönlichen, sozialen und beruflichen Bereichen
      • Optimaler Einsatz der stimmlichen Fähigkeiten
      • Wiedererlangung und Erhaltung der Selbstständigkeit bei der Nahrungsaufnahme 

     

    Unsere Angebote in der logopädischen Therapie:

      • Behandlungen von Störungen im Bereich von Kommunikation, Sprache, Sprechen, Lesen/Schreiben, Stimme, Schlucken/Kauen und Gesichtslähmungen.
      • Einzeltherapien, sowie auch Gruppentherapien
      • Beratung von Angehörigen und Fachpersonen.
      • Interdisziplinäre Arbeit mit Ergo- und Physiotherapie (kombinierte Termine sind möglich)
      • Therapie im stationären und im ambulanten Bereich
      • Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern mit Schluck- und Fütterstörungen und von Kindern und Jugendlichen mit Stimmproblemen
      • Therapie in Deutsch und Englisch 

     

    Für Fragen können Sie uns gerne via Mail erreichen.

    Aphasie
    Die Aphasie bezeichnet eine neurologisch bedingte Störung der Sprache.
    Die vier sprachlichen Modalitäten
      • Sprechen,
      • Verstehen,
      • Lesen und
      • Schreiben

    können in unterschiedlichem Ausmass betroffen sein.

    Erfahren Sie mehr zu Ursachen, Symptomen und Therapiemöglichkeiten im Aphasie-Flyer.

    Dysarthrie
    Die Dysarthrie bezeichnet eine neurologisch bedingte Störung der am Sprechen beteiligten Muskelsysteme und deren Bewegungsausführung.
    Betroffen sein können:
      • Artikulationsmuskulatur
      • Atemmuskulatur
      • Kehlkopfmuskulatur (Stimme)

    Erfahren Sie mehr zu Ursachen und Therapiemöglichkeiten im Dysarthrie-Flyer.

    Sprechapraxie
    Sprechapraxie bezeichnet eine neurologisch bedingte Störung der Programmierung von Sprechbewegungen (zeitlich und räumlich).

    Erfahren Sie mehr zu Ursachen, Symptomen und Therapiemöglichkeiten im Sprechapraxie-Flyer.

    Fazialisparese
    Die Fazialisparese beschreibt eine Gesichtslähmung, bei der eine oder beide Seiten des Gesichts betroffen sein können. Die mimische sowie die artikulatorische Muskulatur können dadurch beeinträchtigt sein.

    Erfahren Sie mehr zu Ursachen, Symptomen und Therapiemöglichkeiten im Fazialisparese-Flyer

    Dysphagie
    Die Dysphagie bezeichnet eine Störung des Schluckakts.

    Erfahren Sie mehr zu Ursachen und Therapiemöglichkeiten im Dysphagie-Flyer

    Dysphonie/Dysodie
    Die Dysphonie bezeichnet eine Störung der Stimmgebung. Betroffen sein können die Funktion der Stimme/Atmung und die an der Stimmgebung beteiligten organischen Strukturen.

    Erfahren Sie mehr zu Ursachen und Therapiemöglichkeiten im Dysphonie-Flyer

    Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.
    powered by webEdition CMS