noscript-img
HOME
NOTFALL
Notfall Telefonnummern
Sanität144
Polizei117
Feuerwehr118
Europäischer Notruf112
tox info suisse145
Dargebotene Hand143
Spitäler Schaffhausen
Notfallzentrum +41 52 634 34 00
Gebärabteilung+41 52 634 23 25
Gynäkologie+41 52 634 83 13
Psychiatriezentrum +41 52 634 34 34
KONTAKT
Kliniken / Zentren / Fachbereiche
Auflistung von A bis Z
Adipositaszentrum
Akut-Geriatrie
Allgemeinchirurgie/Viszeralchirurgie
Allgemeine Innere Medizin
Ambulante kardiale Rehabilitation
Ambulante pulmonale Rehabilitation
Anästhesie
Angiologie
Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte
Beckenbodenzentrum
Beratungsstelle Demenz
Blutspendezentrum
Brustzentrum
Dermatologie
Endokrinologie/Diabetologie
Endometriosezentrum
Ergotherapie
Ernährungsberatung /-therapie
Erwachsenenpsychiatrie
Gastroenterologie
Geburtenabteilung
Geburtshilfe und Pränataldiagnostik
Gefässchirurgie
Geriatrische und neurologische Rehabilitation
Geschützte Übergangspflege
Gynäkologie
Gynäkologie (Jugendsprechstunde)
Gynäkologische Onkologie
Handchirurgie
Handtherapie
HNO
Human Resource Management
Intensivmedizin
Intensivpflegestation
Kardiologie
Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst
Klinik für Geriatrie, Rheumatologie und Rehabilitation
Klinik für Innere Medizin
Logopädie
Medizinische Trainingstherapie
Memory Klinik
Muskuloskelettale Reha Bewegungsapparat
Nephrologie
Neurologie
Notfall für Frauen
Notfallzentrum
Onkologie und Hämatologie
Operative Disziplinen
Orthopädie
Pädiatrie/Neonatologie
Pflege Erwachsenenpsychiatrie
Pflege Kantonsspital
Pflege Notfallzentrum
Pflege Operationssaal
Pflege Wochenbett
Physiotherapie
Pilates
Plastische Chirurgie
Pneumologie & Schlafmedizin
Proktologie
Psychiatrische Langzeitpflege
Radiologie und Nuklearmedizin
Rettungsdienst
Rheumatologie
Schmerzgruppe
Schmerztherapie
Schwangerschaft
Senologie/Brustsprechstunde
Sozialdienst Kantonsspital
Sozialdienst Psychiatriezentrum
Spezialisierte somatische Langzeitpflege
Spitalapotheke/Klinische Pharmazie
Spitaldirektion
Spitalhygiene
Spitalleitung
Spitalrat
Therapien
Übergangspflege
Unfallchirurgie/Traumatologie
Unternehmenskommunikation
Urogynäkologie
Urologie
Viszeralchirurgie
Zentrallabor
A
A
A

Aktuelles aus den Spitälern

ZÜRÜCK ZUR ÜBERSICHT

Exklusive Zusammenarbeit zwischen den Ärzten des Ärztezentrums Zenit AG und den Spitälern Schaffhausen

27.03.19
Vor dem Hintergrund der stetig steigenden regulatorischen leistungsspezifischen (Qualitäts-)An-forderungen haben das Ärztezentrum ZeniT AG und die Spitäler Schaffhausen vereinbart, die seit 2016 bestehende Zusammenarbeit auszubauen und in eine exklusive Zusammenarbeit zu überführen.
Die Ärzte des Ärztezentrums ZeniT AG, die bisher vor allem für die Hirslanden-Klinik Belair arbeiteten, werden in Zukunft exklusiv als Belegärzte für das Kantonsspital Schaffhausen tätig sein. Durch diese exklusive Kooperation sollen die orthopädischen Leistungsaufträge an den Spitälern Schaffhausen und damit im Kanton Schaffhausen langfristig erhalten werden.

Die gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen für Schweizer Spitäler befinden sich in einer stetigen Entwicklung mit steigenden gesetzlichen Vorgaben. Diese akzentuieren sich insbeson-dere in den operativen Fachgebieten, beispielsweise über Mindestfallzahlen pro Operateur und leistungsspezifische Qualitätsanforderungen, die zu einer zunehmenden Subspezialisierung füh-ren. Sie stärken damit die Patientensicherheit.

Vor diesem Hintergrund fanden zwischen Exponenten des Ärztezentrums ZeniT AG (ZeniT AG) und den Spitälern Schaffhausen über einen längeren Zeitverlauf Gespräche statt, die zum Ziel hatten, die bisherige Zusammenarbeit, die bereits seit 2016 über einen Belegarztvertrag begrün-det ist, in eine vertiefte und exklusive Kooperation in den Fachbereichen

Orthopädie, Rheumato-logie, Schmerztherapie und muskuloskelettale Rehabilitation zu überführen. Mit der Bündelung der Behandlungskompetenzen soll insbesondere langfristig die wohnortsnahe orthopädische Versorgung im Einzugsgebiet des Kantons Schaffhausen gewährleistet und gestärkt sowie eine optimale Patientenversorgung sichergestellt werden. Der Ausbau der bisherigen Zusammenar-beit zu einer exklusiven Kooperation wird mit einer Minderheitsbeteiligung der Spitäler Schaff-hausen an der ZeniT AG gefestigt. Die bisherige selbstständige Praxistätigkeit der ZeniT-Ärzte am Bleicheplatz in Schaffhausen ist von dieser Zusammenarbeit nicht tangiert.

Für die stationäre Behandlung der ZeniT-Patienten/-innen wird eine separate Einheit innerhalb des Kantonsspitals Schaffhausen entstehen. Damit die Abläufe etabliert und die notwendigen Kapazitäten bereitgestellt werden können (unter anderem innerhalb der Operationssäle und be-züglich Fachpersonal), wurde für die Umsetzung der Zusammenarbeit eine Initialisierungsphase bis Ende Oktober 2019 vereinbart. Die Patienten können sich auch weiterhin von ihrem bisheri-gen vertrauten Arzt der ZeniT AG behandeln und betreuen lassen.

Der Schaffhauser Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 26. März 2019 dem Antrag des Spi-talrates auf Genehmigung der Beteiligung der Spitäler Schaffhausen an der Ärztezentrum ZeniT AG, gestützt auf Art. 10 lit. c des Spitalgesetzes, in Vertretung des Kantons als Eigner der Spitä-ler Schaffhausen, stattgegeben.

 

Ärztezentrum Zenit AG                                Spitäler Schaffhausen

Dr. med. Ulrich Böhni                                 Daniel Lüscher
Präsident Verwaltungsrat                           Spitaldirektor

Dr. med. Edgar Funke                                 Dr. med. Markus Eberhard
Vizepräsident Verwaltungsrat                    Medizinischer Direktor Kantonsspital

Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.
powered by webEdition CMS