HOME
NOTFALL
Notfall Telefonnummern
Sanität144
Polizei117
Feuerwehr118
Europäischer Notruf112
tox info suisse145
Dargebotene Hand143
Spitäler Schaffhausen
Notfallzentrum +41 52 634 34 00
Gebärabteilung+41 52 634 23 25
Gynäkologie+41 52 634 83 13
Psychiatriezentrum +41 52 634 34 34
KONTAKT
Kliniken / Zentren / Fachbereiche
Auflistung von A bis Z
Adipositaszentrum
Akut-Geriatrie
Allgemeinchirurgie/Viszeralchirurgie
Allgemeine Innere Medizin
Ambulante kardiale Rehabilitation
Ambulante pulmonale Rehabilitation
Anästhesie
Angiologie
Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte
Beckenbodenzentrum
Beratungsstelle Demenz
Blutspendezentrum
Brustzentrum
Dermatologie
Endokrinologie/Diabetologie
Endometriosezentrum
Ergo- und Aktivierungstherapie
Ernährungsberatung /-therapie
Erwachsenenpsychiatrie
Gastroenterologie
Geburtenabteilung
Geburtshilfe und Pränataldiagnostik
Gefässchirurgie
Geriatrische und neurologische Rehabilitation
Geschützte Übergangspflege
Gynäkologie
Gynäkologie (Jugendsprechstunde)
Gynäkologische Onkologie
Handchirurgie
Handtherapie
HNO Klinik
Human Resource Management
Intensivmedizin
Intensivpflegestation
Kardiologie
Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst
Klinik für Innere Medizin
Logopädie
Medizinische Trainingstherapie
Memory Klinik
Muskuloskelettale Reha Bewegungsapparat
Nephrologie
Neurologie
Notfall für Frauen
Notfall für Kinder und Jugendliche
Notfallpraxis
Notfallzentrum
Onkologie
Operative Disziplinen
Orthopädie
Pädiatrie/Neonatologie
Pflege Kantonsspital
Pflege Notfallzentrum
Pflege Operationssaal
Pflege Psychiatrie
Pflege Wochenbett
Physiotherapie
Pilates
Plastische Chirurgie
Pneumologie & Schlafmedizin
Psychiatrische Langzeitpflege
Radiologie und Nuklearmedizin
Rettungsdienst
Rheuma, Geriatrie und Rehabilitation
Rheumatologie
Schmerzgruppe
Schmerztherapie
Schwangerschaft
Senologie/Brustsprechstunde
Sozialdienst
Spezialisierte somatische Langzeitpflege
Spitalapotheke/Klinische Pharmazie
Spitaldirektion
Spitalhygiene
Spitalleitung
Spitalrat
Übergangspflege
Unfallchirurgie/Traumatologie
Unternehmenskommunikation
Urogynäkologie
Urologie
Viszeralchirurgie
Zentrallabor
A
A
A

Innere Medizin

Onkologie

In der Onkologie der Spitäler Schaffhausen werden Patentinnen und Patienten mit allen Formen von Krebskrankheiten betreut und behandelt. Wir beraten Sie bezüglich der Abklärung, Therapie und Nachsorge von Tumorerkrankungen. Wir legen Wert auf eine persönliche Betreuung und eine offene Kommunikation.

Willkommen

Die Abteilung für Onkologie ist spezialisiert auf die Durchführung medikamentöser Krebsbehandlungen, insbesondere Chemotherapien, sowie moderner Antikörperbehandlungen und neuester zielgerichteter Tumortherapien in Tablettenform. Daneben ist sie verantwortlich für die optimale Koordination verschiedener Krebsbehandlungen sowie für sogenannte supportive und palliative Behandlungen, welche die Verbesserung der Lebensqualität zum Ziel haben. Dazu gehört auch die Schmerztherapie, eine psychologische Unterstützung, Beratung in Ernährungsfragen, Organisation von Pflege und Unterstützung im häuslichen Umfeld, Vermittlung sozialer Unterstützung und vieles mehr.

Viele Krebsbehandlungen können in den Spitälern Schaffhausen am Kantonsspital in der onkologischen Tagesklinik ambulant erfolgen (onkologische Sprechstunde). Wir legen grosses Gewicht auf eine einfühlsame, persönliche Betreuung, auf eine offene Kommunikation und auf den bestmöglichen Erhalt der Lebensqualität. Hospitalisierte Patientinnen und Patienten werden durch das gleiche onkologische Team mitbetreut. Bei Notfällen steht das Team der Onkologie ebenfalls zur Verfügung, um eine grösstmögliche Kontinuität und Sicherheit in der Behandlung zu gewährleisten. Daneben arbeitet die Onkologie eng mit Hausärzten und anderen involvierten Fachspezialisten zusammen, zum Beispiel der Chirurgie, der Gynäkologie, der Radio-Onkologie, der Radiologie und der Psycho-Onkologie. Ebenso besteht eine enge Zusammenarbeit mit weiteren Diensten, etwa der Krebsliga Schaffhausen, der Spitalexternen Onkologiepflege SEOP, den Sozialdiensten, Ernährungsberatung und Physiotherapie.

Dr. med. Giannicola Daddario
Leiter Onkologie

 

Onkologische Tagesklinik
Die onkologische Tagesklinik verfügt über 8 bequeme Behandlungsliegen mit moderner medizinischer Infrastruktur. Die Therapien werden durch ein Team speziell ausgebildeter Pflegefachleute durchgeführt und überwacht. Die onkologische Tagesklinik verfügt über die Möglichkeit einer Kopfhautkühlung, mit der Chemotherapie bedingter Haarausfall bekämpft oder vermieden werden kann. Es stehen Fernseher und WLAN zur freien Verfügung. Gerne bedienen wir Sie mit kalten und warmen Getränken sowie Bouillon. Ihre Angehörigen dürfen Sie jederzeit zu den Besprechungen und Therapien begleiten.

Die Onkologie der Spitäler Schaffhausen ist durch das Swiss Cancer Network zertifiziert und arbeitet nach neuesten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Hierzu gehören die kontrollierte zentrale Zytostatika-Zubereitung durch die Spitalapotheke, spezifische Sicherheitsdispositive für den Fall von Therapiezwischenfällen und insbesondere auch eine etablierte interdisziplinäre Zusammenarbeit mit spitalinternen weiteren Fachspezialisten und externen Zentren (insbesondere Kantonsspital Winterthur, Universitätsspital Zürich und Kantonsspital St.Gallen).

Die grundlegenden Entscheide betreffend Abklärung, Therapie und Nachsorge bei Tumorpatienten des Kantonsspitals erörtern die involvierten Spezialärzte gemeinsam am Tumorboard des Kantonsspitals und besprechen sie ausführlich mit den Patienen/-innen. Ebenso wird jeweils die Möglichkeit der Behandlung in sogenannten Therapiestudien geprüft, die Zugang zu neuesten Therapiemöglichkeiten und Medikamentenkombinationen bieten.

Die Einholung von onkologischen Zweitmeinungen ist in unserer Sprechstunde jederzeit und unkompliziert möglich. Lassen Sie sich hierzu von Ihrem Haus- oder Spezialarzt überweisen oder kontaktieren Sie unser Sekretariat telefonisch oder via E-Mail.

Tumorboard
Das Tumorboard dient zur interdisziplinären aktenkonsiliarischen Besprechung und Entscheidungsfindung bei sämtlichen Tumorpatientinnen und Tumorpatienten. Die diskutierten diagnostischen und therapeutischen Empfehlungen werden in einem Tumorboard-Bericht zu Handen der vorstellenden Ärztin/Arztes und der involvierten Kolleginnen und Kollegen zusammengefasst. Die Abwicklung des Tumorboards erfolgt nach den Vorgaben des Swiss Cancer Network-Zertifikation und orientiert sich an den gültigen, von der Schweizerischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie anerkannten Guidelines und berücksichtigt gegebenenfalls auch die mögliche Teilnahme an klinischen Behandlungsstudien. Die Vorstellung kann unabhängig von der aktuellen Tumorsituation erfolgen: Abklärung, präoperativ, postoperativ, Verlaufsbeurteilung, palliative Situation, Schmerzproblematik, etc.

Link für Zuweisende "Tumorboard des Kantonsspitals Schaffhausen"

Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.
powered by webEdition CMS